16 Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen

Kundendienstspezialistin Maria Tsvetkova
Maria, Spezialist für Kundenservice
17.02.2022
Cashpo Design

In manchen Situationen kann es problematisch sein, eine neue Pflanze ins Haus zu holen. Ein Geschenk eines geliebten Menschen oder ein Spontankauf führt dazu, dass man sich fragt, wohin man die Pflanze stellen soll. Wenn die Fenster der Wohnung auf verschiedene Seiten der Welt "schauen", ist das wunderbar. Was aber, wenn die Richtung nur Norden ist? Nur Zimmerpflanzen, die kein Licht brauchen, können hier überleben. 

INHALT DES ARTIKELS


Seien Sie nicht bestürzt, denn es gibt eine ganze Reihe anspruchsloser, schattenliebender Zimmerpflanzen in Töpfen. Wir stellen Ihnen Pflanzen vor, die an Orten mit wenig Sonnenlicht und viel Schatten gut gedeihen, wachsen und aufblühen. Hier finden Sie eine Liste mit Fotos von Zimmerpflanzen, die wenig Licht benötigen, und Tipps für ihre Pflege.

Laubabwerfende Zimmerpflanzen, die nicht viel Licht benötigen

Die schattentoleranten Vertreter dieser Gruppe faszinieren durch ihre ursprüngliche Form und Färbung der Blätter. Sie blühen sehr selten, aber ihre Blüten sind eher unauffällig. Welche Topfpflanzen mit schönen Blättern brauchen nicht viel Licht?

Aglaonema

Аглаонема - cashpo-design.ru

Diese mittelgroße Blume ist ideal für die vielbeschäftigte Hausfrau. Sie braucht keine ständige Pflege und lediglich genug Wärme. Aglaonema rot mit einem dünnen, hellrosa Rand am Blattrand oder rosa, scharlachroten oder roten Flecken sieht interessant aus. Achten Sie genau auf die Blattspitzen. Wenn sie braun werden, ist es Zeit zu gießen.

Maranta

Маранта - cashpo-design.ru

Von dieser Pflanze gibt es über 70 Sorten. Die einzigartige Färbung der Blattplatte zeichnet sich durch deutliche Flecken und Adern aus. Die Blätter können je nach Umgebung ihre Form und Wuchsrichtung ändern. Aus diesem Grund wird es auch als "Gottesanbeterin" oder "Gebetsgras" bezeichnet. 

Sansevieria

Сансевиерия - cashpo-design.ru

Diese Zimmerblumen, die wenig oder gar kein Licht benötigen, sind seit langem wegen der Schönheit ihrer langen, bunten Blätter, die direkt aus der Wurzel wachsen, und ihrer geringen Pflegeansprüche beliebt. Sie haben viele populäre Spitznamen: Tantenzunge, Hechtschwanz, Leopardenlilie, Schlangenhaut. Unter günstigen Bedingungen blüht die Sansevieria im zeitigen Frühjahr. Auf einem langen Pfeil blühen am späten Abend weiße, nach Vanille duftende Blüten. Die Blütezeit dauert zwei Wochen lang.

Zimmerpalmen und große Pflanzen, die kein Licht benötigen 

Bäume und Sträucher in großen Töpfen eignen sich hervorragend für die Begrünung von Häusern, Büros und öffentlichen Gebäuden. Diese anspruchslosen Zimmerpflanzen, die kein Sonnenlicht benötigen, eignen sich für die Dekoration von Veranden, Terrassen und Balkonen.

Ficus succulentus

Фикус - cashpo-design.ru

Welche Zimmerpflanzen brauchen kein direktes Sonnenlicht? Der elastische Ficus, natürlich. Dieser tropische Gast mit großen, fleischigen Blättern kann in der Wohnung bis zu 2 m hoch werden. Sie verträgt sehr gut Schatten, der auf ihren zarten Blättern einen leichten Sonnenbrand verursachen kann. Das Wichtigste ist, nicht zu viel zu bewässern.

Dracaena

Драцена - cashpo-design.ru

Der Name kann als "weiblicher Drache" übersetzt werden. In der freien Natur gibt es zwischen 40 und 300 Arten von Dracaena. Sie sind schattenliebende Zimmerpflanzen, die das helle Licht der Sonne nicht brauchen. Die jungen Sträucher, die mit vielen schmalen Blättern bedeckt sind, verzweigen sich spärlich. Wenn sie wachsen, wird der Stamm kahl und holzig. Die Pflege ist einfach: Die Luft muss feucht gehalten werden, und beim Bewässern ist Staunässe zu vermeiden.

Chamedorrhoe

Хамедорея - cashpo-design.ru

Bei der Beantwortung der Frage: Welche Zimmerpflanzen brauchen kein Licht, kann man die Bambuspalme nicht vergessen. Er wächst als schöner Strauch mit vielen Stämmen, was ihm eine gewisse Ähnlichkeit mit Bambus verleiht. Die zarten, schlanken Blätter vertragen kein helles Licht. Beim Gießen ist darauf zu achten, dass die Erde nicht völlig austrocknet.

Monstera

Монстера - cashpo-design.ru

Als exotische Gästin in unseren Breitengraden benötigt sie keine besonderen Bedingungen. Sie wächst gut im Schatten, mag aber hohe Luftfeuchtigkeit. Sie muss mit abgesetztem Wasser gegossen werden und ihre Blätter müssen regelmäßig mit lauwarmem Wasser besprengt werden. Vor der Wärme oder dem Niederschlag erscheinen klebrige Tröpfchen auf der ledrigen Oberseite der Blätter. Dies deutet ebenfalls auf eine Überwässerung hin.

Üppige Zimmerpflanzen, die wenig Licht benötigen

Zierblumen mit baumelnden, sich nach oben streckenden oder stängelnden Trieben. Sie sehen in Hängevasen, Schachteln und Übertöpfen außergewöhnlich aus. Welche ampelartigen Zimmerblumen mögen Schatten und Halbschatten?

Efeu

Плющ - cashpo-design.ru

Der Efeu ist ein Blickfang mit seinem üppigen, dunklen oder bunten Sterngrün. Sie verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung und kann gut im Schatten, im hinteren Teil des Raumes, gehalten werden. Sie hat keine Angst vor Zugluft, aber sie mag es nicht, oft umgestellt zu werden. 

Grünblättriges Syngonium

Зеленолистный сингониум - cashpo-design.ru

Eine schnell wachsende Liane mit schlankem Stamm und pfeilförmigen Blättern. Ihre Farbe kann entweder ein mattes Rot, Weiß oder fast Schwarz sein. Die monochrome oder fleckige Farbgebung bedeckt die Platte mit silbrigen Strichen, Tupfen und Streifen. Die Blume benötigt ausreichend Bewässerung und mäßige Feuchtigkeit.

Epipremnum

Эпипремнум - cashpo-design.ru

Diese anmutigen hellgrünen oder fleckigen Lianen sind anspruchslose Zimmerpflanzen, die kein helles Sonnenlicht benötigen. Die Luftwurzeln klammern sich an Stützen, so dass man mit ihnen einzigartige grüne Wände im Raum schaffen kann. Die Blume ist sehr schnellwüchsig, hat aber Angst vor Zugluft und wirft ihre Blätter ab, wenn sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. 

Trudescantia

Традесканция - cashpo-design.ru

Eine mehrjährige Pflanze mit aufrechten oder kriechenden Stängeln. Die Färbung der Blätter variiert von einfarbig hellgrün bis dunkelviolett. Die Blattoberfläche ist glatt oder dicht behaart. Direkte Sonneneinstrahlung führt dazu, dass Teile des Strauches verbrennen. Trudescantia verträgt keine Austrocknung des Bodens und bevorzugt reichliche Bewässerung und Staubbäder.

Blühende Zimmerpflanzen, die kein helles Tageslicht benötigen

Zu dieser kleinen Gruppe gehören Zimmerpflanzen, die nicht viel Licht brauchen und Halbschatten mögen. Sie brauchen Licht, um zu blühen, aber helles Licht ist schädlich. Stellen Sie sie auf nördliche, östliche und westliche Fensterbretter.

Begonie Elatior

Бегония Элатиор - cashpo-design.ru

Dies ist die schönste Zierblumen-Hybride unter den Knollenbegonien. Die üppigen, glänzenden Blätter und die großen, filigranen Blüten bilden ein reizvolles Duo. Bei richtiger Pflege blüht sie lange Zeit. Er hat Angst vor Zugluft und kalten Fensterbrettern. Die optimale Temperatur liegt bei 20-27°C.

Fuchsie 

Фуксия - cashpo-design.ru

Es handelt sich um Zimmerblumen aus der Familie der Zypressen, die im Schatten besser aufgehoben sind. Die schönen bunten Laternen schmücken den Strauch oder Baum vom zeitigen Frühjahr bis zum Spätherbst. Sie ist leicht zu pflegen, auch für Anfänger. Wichtig sind rechtzeitige Bewässerung und eine kühle Überwinterung von Oktober bis Januar. Die Fuchsie sollte regelmäßig gelüftet und nicht der Zugluft ausgesetzt werden.

Senpolie 

Сенполия - cashpo-design.ru

Das Usambara-Veilchen besticht durch seine Vielfalt an Blütenfarben und Blütenformen. Sie sind nach dem deutschen Baron Saint-Paul benannt, der Gouverneur von Ostafrika war. Als er 1892 mit seiner Braut im Usambara-Gebirge spazieren ging, sah er zum ersten Mal kleine, undeutliche Blumen, die Veilchen ähnelten. Senopolien brauchen einen leichten Boden, mäßige Bewässerung mit abgesetztem Wasser und weiches, diffuses Licht.

Allgemeine Pflegeregeln für schattentolerante Pflanzen

Wenn man weiß, welche Zimmerpflanzen weniger Licht und mehr Schatten brauchen, kann man sie optimal in der Nähe eines Fensters oder im hinteren Teil eines Raumes aufstellen. Es ist auch wichtig, sie richtig zu pflegen. Jede Blume hat ihre eigenen Besonderheiten, aber es gibt allgemeine Punkte, die für alle schattentoleranten Blumen gelten.

Pflegeregeln für schattentolerante Pflanzen
  • Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung;
  • Schattierung im Frühjahr und Sommer;
  • Bewässerung, Vermeidung von stehendem Wasser;
  • Auswahl eines Bodens mit optimaler mineralischer Zusammensetzung;
  • rechtzeitige Ernährung;
  • regelmäßige Staubentfernung;
  • Aufrechterhaltung des Feuchtigkeitsniveaus.
Der geringe Lichtbedarf von Grünpflanzen trägt dazu bei, in Häusern und Wohnungen sowie in Büros, deren Fenster nicht nach Süden ausgerichtet sind, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen.
Zurück zu Nachrichten
Produkte für diese Nachricht